3 CSITWeltmeistertitel für Celina Lutter vom Schwimmclub Bregenz

CSIT = "Confederation Sportive International Travailliste et Amateur" ist der Weltverband der Arbeiter- und Amateursportverbände im Breiten- und Nachwuchssport und richtete heuer seine Weltmeisterschaften Mitte Juni in Lignano/Italien aus.

 Folgende Nationen nahmen mit 192 Aktiven teil: Brasilien (26), Bulgarien (6), Finnland (6), Italien (54), Holland (22) und Österreich (78). Vom Schwimmclub Bregenz wurden über den ASKÖ als aktives Mitglied des Weltverbandes drei SchwimmerInnen zu diesen Meisterschaften nominiert: Celina Lutter, Vera-Maria Wimmer und Wendelin Wimmer durften mit dabei sein und gingen je fünf Mal für Österreich an den Start. Celina erschwamm sich in ihrer Spezialdisziplin Rücken mit tollen Bestzeiten über 50m, 100m und 200m alle drei Weltmeistertitel sowie in der Lagenstaffel die Silbermedaille. Vera-Maria erreichte mit der 4x100m Freistil Staffel ebenfalls die Silbermedaille. Wendelin Wimmer schwamm unter die besten 5 seiner Altersklasse und konnte sich über persönliche Bestzeiten freuen.