Serbischer Arbeitersportspiele in Vorarlberg

Die in Österreich beschäftigten Serben organisierten zum 34. Mal die sogenannten „Arbeitersportspiele“. Diese Veranstaltung wird jedes Jahr in einem anderen Bundesland durchgeführt. Dieses Jahr war Vorarlberg der Gastgeber. Im Stadion in Feldkirch wetteiferten mehr als 750 Sportler aus allen österreichischen Bundesländern in verschiedenen Sportarten ( Fußball, Leichtathletik, Basketball, Volleyball, Tischtennis, Schach, Kegeln) … miteinander.

Bild: Generalkonsul Vladimir Novakovic aus Salzburg mit Gattin, Landesrat Erich Schwärzler, AK-Präsident Hubert Hämmerle, Stadtvertreter und AK Direktor Rainer Keckeis, ASKÖ-Präs.Eckart Neururer lauschen den Erklärungen des Vorsitzenden der Serbischen Gemeinschaft in Österreich, Präsident Zoran Aleksic aus Wien.