Schwimmen ASKÖ Bundesmeisterschaften

6x Staffelgold und 21 Einzelmedaillen in Linz Starke Mannschaftsleistungen zeigten die Damen vom Schwimmclub Bregenz bei den ASKÖ Bundesmeisterschaften mit internationaler Beteiligung Ende Oktober in Linz. Über 4x100m Lagen, 4x50m Freistil

und 4x50m Lagen konnten die Bregenzer Schwimmerinnen Nena Apollonio, Celina Lutter, Johanna Wimmer, Vera-Maria Wimmer und Magdalena Zlimnig  Mannschaften aus Slowakei, Tschechien, Ungarn, Rumänien und Österreich auf die Plätze verweisen und in der internationalen sowie Bundeswertung jeweils Gold nach Bregenz holen. Über 4x100m Freistil belegten sie die Plätze 2 und 3. Bei den Herren gewann die Bregenzer Staffel mit Leon Pauger, Paul-Lucas Grabher, Lukas Nussbichler und Wendelin Wimmer über 4x100m Lagen die Bronzemedaille. In den Einzelbewerben war Vera-Maria erfolgreichste Teilnehmerin mit 12 Medaillen, Celina gewann 7x Edelmetall und Johanna Wimmer stand 2x auf dem Stockerl. 

Viele neue persönliche Bestleistungen und zahlreiche TOP 10 Platzierungen erreichten auch Magdalena Fritz, Anne-Sophie Germann, Christina Pschorr, Niklas Rechfelden, Anna Steger und Caroline Zlimnig in einem Starterfeld von über 570 TeilnehmerInnen aus 51 Vereinen.