ASKÖ-Länderkonferenz

Am Donnerstag, 28.2.2013 fand im Multiversum Schwechat die diesjährige ASKÖ-Länderkonferenz statt. Präsident NAbg. Dr. Peter Wittmann begrüßte allen voran Schwechats Bürgermeister NAbg. Hannes Fazekas.

 ASKÖ Niederösterreich-Präsident LAbg. Bgm. Rupert Dworak und ASKÖ-Generalsekretär Michael Maurer führten durch die Veranstaltung. Verdienstvolle ASKÖ-Mitglieder wurden geehrt. Aus den Reihen der ASKÖ Vorarlberg wurde Elisabeth Mayer für ihre jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit geehrt. Präsident Wittmann informierte in seinem umfassenden Bericht über Sportpolitisches, hier vor allem über die Reform der Bundes-Sportförderung. Zweiter großer Themenschwerpunkt war die Tägliche Turnstunde, die 2013 gesetzlich verankert werden soll. Generell soll der Stellenwert des Sports gesteigert und der Sport als Dienstleister an der Gesellschaft höher positioniert werden. Die ASKÖ freute sich besonders über einen Festvortrag von Univ.Prof. Mag. Dr. Otmar Weiß mit dem Titel "Herausforderung Tägliche Turnstunde". Den Berichten des Vizepräsidenten für Finanzen Mag. Gerhard Widmann und dem Vorsitzenden der Bundeskontrolle Ing. Theodor Prior folgte der Bericht aus dem Bereich der Fitness und Gesundheitsförderung durch Vizepräsidentin Mag. Petra Huber und Mag. Günter Schagerl. Sie informierten u.a. über die ASKÖ-Daten im Zusammenhang mit den "Fit für Österreich"-Qualitätssiegeln, die positiven Anmeldezahlen bezüglich der Initiative "Kinder gesund bewegen", das Projekt "Ehrenamt ehrt" sowie dem Nationalen Aktionsplan Bewegung. Der Bericht des Sportausschusses wurde von Vizepräsident Mag. Christian Hinterberger und Mag. Harald Bauer vorgetragen. Mehr als 21.000 Personen nahmen im Jahr 2012 an den, gemeinsam mit den ehrenamtlichen Bundesreferenten der verschiedenen Sportarten organisierten, Bundeskursen, Bundesmeisterschaften, internationalen Veranstaltungen und Fortbildungsveranstaltungen teil. Weitere Berichtspunkte waren die erfolgreichen Jugend- und Frauenaktivitäten, Sport und Integration, die CSIT World Sports Games 2013 in Varna (Bulgarien) sowie das 100-Jahr Jubiläum der CSIT. Im Rahmen der Länderkonferenz wurde die Brighton Declaration on Women and Sport von Dr. Peter Wittmann, Mag. Petra Huber und Mag. Sonja Spendelhofer untezreichnet. Die Länderkonferenz endete mit den Schlussworten des Präsidenten Dr. Peter Wittmann, welcher den Vereinen und Funktionären für ihre Arbeit dankte und der ASKÖ-Familie alles Gute im Jahr 2013 wünschte.

Text: ASKÖ-Bundesorganisation